Wing

Wing

Mehrteilige Aluminium-Plastik mit deutlich erkennbaren Segmenten, die wiederum verschiedene Binnenstrukturen aufweisen, die das Thema des Kunstwerks „Digitalisierung“ als Hilfmittel von intelligenten Problemlösungen sichtbar machen. Bei der Berliner Plastik „verbindet sich das dreiteilige Basement im Verlauf der Drehung nach oben zweimal, um dann in zwei Flügelspitzen mit einer Spannweite von rund acht Metern zu enden. Rund 5.000 animierte LEDs symbolisieren spektakulär das Thema Digitalisierung“. Auf der Außenanlage des ‚Wing‘ befinden sich vier Hochbeete. Diese symbolisieren die ‚Wings'“ die vor den Siemens-Standorten Berlin, München, Erlangen und Mailand stehen und mit dem Berliner Kunstwerk inhaltlich und gestalterisch zusammen gehören. „Die Grünflächen haben die Form des durch Sonnenverlaufsstudien und CAD-Technik ermittelten Schattenwurfs des Hauptflügels der Skulptur um 12.00 Uhr am 01.10.1847 – dem Gründungsdatum von Siemens.“ Auch dass die Info-Stele „exakt 18,47 Meter vom Mittelpunkt der“ Plastik „errichtet wurde, verweist auf dieses Datum.“ (Zitate nach der Info-Tafel vor Ort) (Jörg Kuhn).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Libeskind, DanielKünstler_In2015
Datierungshinweise
2016 in Berlin-Siemenstadt aufgestellt
Objektgeschichte
Im Zusammenhang mit der Expo 2015 in Mailand, deren Thema "Den Planeten ernähren, Engergie für das Leben" lautete, entstanden. Libeskind wollte das Thema sinnfällig plastisch illustrieren. Die Plastik stand zuerst in Mailand und wurde 2016 vor dem Verwaltungsgebäude der Siemens AG errichtet. Drei zugehörige Kunstwerke Libeskinds stehen vor den Konzernzentrale in München, dem größten Firmen-Standort Erlangen und - als Rest der ehemaligen Ensemble-Aufstellung im Rahmen der Expo 2015 in Mailand (hier für den "Welt-Standort" des Siemens-Konzerns).
Maße
Höhe10 m
Spannweite8 m
Gewicht15 Tonnen
Verwendete Materialien
Aluminium
Lichttechnik, 5.000 animierte Leuchten
EinfassungBeton
UmgebungKiesel
BeleuchtungLichttechnik
RasenNaturmaterial
Technik
geschweißt
geschliffen
montiert
zusammen gefügt
Inschriften
Inschriftentafel (gedruckt)
vor dem Objekt
Libeskind-Skulptur "Wing" (...)
ZustandZeitpunkt
gut2019
Vollständigkeit
vollständig

Ihre Information ist gefragt