Yolanda

Yolanda

Foto: Susanne Kähler, 2009, CC-BY-4.0

Stehende, bis auf ihre Plateauschuhe unbekleidete weibliche Figur in üppigen gerundeten und molligen Formen in starker Überlebensgröße, die Arme hinter dem Kopf verschränkt (Susanne Kähler).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Lenk, MiriamKünstler_In2003
Datierungshinweise
Aufstellung 2007
Objektgeschichte
Die Bildhauerin Lenk, Tochter des Bildhauers Peter Lenk, stellte 2003 ihre für ihr Werk charakteristische Aktfigur Yolanda im Museum für Vorgeschichte im Japanischen Palais in Dresden im Rahmen der Ausstellung Adonis von Zschernitz aus. 2007 platzierte sie das Werk im Rahmen der Ausstellungsreihe Schöne Aussichten der IBB in Berlin. Die Künstlerin betreibt mit Annie Lenk, David Buob und Wolfram Neumann den Ausstellungsraum Lenkraum in der Weintraubenstraße in Dresden-Neustadt (2009) (Susanne Kähler).
Maße
FigurHöhe3.2 m
Breite1.4 m
Tiefe1.4 m
Verwendete Materialien
SockelBeton, Röhren
FigurBronze
Technik
Sockelaufeinander gefügt
Figurgegossen
ZustandZeitpunkt
gesamtgut2009
Vollständigkeit
vollständig

Ihre Information ist gefragt