Windkinetisches Objekt

Windkinetisches Objekt

Foto: Susanne Kähler, 2012, CC-BY-4.0

Auf leicht gewellter Grasfläche stehen nahe beieinander zwei schmale hohe Edelstahlsäulen, deren Spitzen die Kugellager für je ein in etwas pfeilförmiges abstraktes Element bergen. Die aus je drei Kantstäben geschweißten Elemente bewegen sich durch den Wind, sie wechseln ihre Ausrichtung, so dass die Pfeilspitzen in unterschiedlichen Winkeln zueinanderstehen können. Das Kunstwerk drückt Dynamik aus (Jörg Kuhn, Susanne Kähler).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Blank, Bernhard WilhelmKünstler1999-2001
Verwendete Materialien
Edelstahl
Technik
geschweißt
montiert
ZustandZeitpunkt
gut2012
Vollständigkeit
vollständig

Ihre Information ist gefragt