Marko-Marulic-Statue

Marko-Marulic-Statue

Foto: Susanne Kähler, 2009, CC-BY-4.0

Das überlebensgroße Standbild des Dichters Marko Marulic, gegossen aus dunkel patinierter Bronze, steht auf einem niedrigen quadratischen Sockel aus hellem Granit. Auf einer quadratischen Plinthe steht Marulic in Schrittstellung, bekleidet mit langem Gewand. In seiner linken Armbeuge hält er ein Buch, die rechte Hand ist mit weisendem Gestus auf das Buch gelegt. Marulic hat den Kopf mit Blick auf das Buch gesenkt, er trägt einen langen Bart und eine Stirnglatze. Das Standbild ist relativ realistisch in der Darstellung, etwas summarisch in der Auffassung. Durch den proportional zum Körper etwas verkleinert dargestellten Kopf wird die monumentale Wirkung der drei Meter hohen Plastik noch erhöht. Vorne an dem niedrigen Granitsockel steht vertieft die Inschrift (Susanne Kähler).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Drinkovic, SlavomirKünstler_In2000
Datierungshinweise
Einweihung 27.05.2000
Objektgeschichte
Anläßlich der 30-jährigen Partnerschaft mit der kroatischen Adriastadt Split wurde am 27.05.2000 die Statue des kroatischen Dichters und Humanisten Marko Marulic aufgestellt. Die Rede zur Enthüllung des Denkmals hielt der Bezirksbürgermeister von Wilmersdorf, Michael Wrasmann. An der Feier nahmen teil: Frau Branka Sulc, Stellvertretende Ministerin für Kultur der Republik Kroatien, Herr Zoran Jassic, Botschafter der Republik Kroatien, Herr Prof. Ivan Skaric, Bürgermeister der Stadt Split und sein Stellvertreter, Herr Bulic sowie der Literaturwissenschaftler Prof. Mirko Tomasovic und der Künstler Prof. Drinkovic. Der Geehrte, Marko Marulic, lebte von 1450 bis 1524 in Split und gilt als einer der bedeutendsten Intellektuellen der europäischen Renaissance (Jörg Kuhn, Susanne Kähler).
Maße
FigurHöhe3 m
Verwendete Materialien
FigurBronze
SockelGranit, hellgrau, hellgrau
Technik
Figurgegossen
Sockelbehauen
geglättet
Inschriften
Inschrift
am Sockel, Vorderseite
MARKO MARULIC / 1450-1524 / KROATISCHER DICHTER UND EUROPÄISCHER HUMANIST
Inschrift
am Sockel, Rückseite
GESTIFTET VON DER PARTNERSTADT SPLIT / UND DEN KROATEN BERLINS AN WILMERSDORF IM MAI 2000
Bezeichnung (gegossen)
an der Plinthe
Slavomir / Drinkovic / 2000
Plakette (appliziert)
auf der Plinthe
MARCO MARULIC (1450-1524) / Kroatischer Dichter und Humanist der Renaissance / von Prof. Slavomir Drinkovic / Bronze, 2000 / Gestiftet von der Partnerstadt Split / zum 30jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft mit Wilmersdorf
ZustandZeitpunkt
gesamtgut2009
Vollständigkeit
vollständig

Ihre Information ist gefragt