Gedenkstein für die Opfer des Zweiten Weltkrieges

Gedenkstein für die Opfer des Zweiten Weltkrieges

Rötlicher Granit-Findling mit eingetiefter Inschrift

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Schmidt, RalfSteinmetz_in2003
Objektgeschichte
Initiiert durch den Bürgerverein Altglienicke e. V. Der Findling ist eine Stiftung des Steinmetzen Ralf Schmidt. Der Gedenkstein wurde am 16.11.2003 in Anwesentheit des Vorsitzenden des Bürgervereins Altglienicke e.V. und des stellvertretenden Bürgermeisters Michael Schneider eingeweiht. Der Gedenkstein wurde auf dem Friedhof Altglienicke am Ende des Weges rechts vom Eingang am Rand einer Kriegsgräberreihe aufgestellt.
Verwendete Materialien
Granit
Technik
bearbeitet
Inschriften
Inschrift (eingemeißelt)
am Objekt, Vorderseite
Den Opfern / des II. Weltkrieges / 1939-1945 / zum Gedenken / Bürgerverein / Altglienicke e.V. / 2003
ZustandZeitpunkt
gut2009
Vollständigkeit
vollständig

Ihre Information ist gefragt