Die grünen Menschen

Die grünen Menschen

„Kaum zu erkennen sind die heute mit Efeu und Wein bewachsenen Eisengitterfiguren von Erdmute und Alessandro Carlini. Die Gitterroste zeigen die klare Silhouette einer voranschreitenden männlichen Gestalt. Die Skulptur aus dem Jahre 1983 trägt den Titel “Die Grünen Menschen”. Sie steht für das Zusammenwirken von Mensch, Natur und Technik“ (Text: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf: https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ueber-den-bezirk… , abgerufen 03.04.2019).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Carlini, AlessandroKünstler_In1983
Carlini, ErdmuteKünstler_In
Verwendete Materialien
Metall
Naturmaterial
Technik
geschweißt
bepflanzt

  Nachweise

  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 202-203.

Ihre Information ist gefragt