Ziegenböckchen

Ziegenböckchen

Foto: Susanne Kähler, 2004, CC-BY-4.0

Es handelt sich um die nach rechts gewendete schwarz-braun patinierte Figur eines jungen Ziegenböckchens, etwa in Lebensgröße in naturalistischer Haltung mit aufrechtem Kopf und aufgerichteten Ohren dargestellt. Die Oberfläche ist fein ziseliert. (Kähler/Kuhn)

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Wille, AlbertBildhauer_In1930
Datierungshinweise
Neuguss 1960
Objektgeschichte
2007 gestohlen
Verwendete Materialien
PlastikBronze
Technik
Plastikgegossen
Inschriften
Bezeichnung (gegossen)
an der Plinthe
WIEDERERSTANDEN 1960 ALBERT WILLE
ZustandZeitpunkt
gesamtgut, Sommer 20042004
gestohlen, 20072007
Vollständigkeit
nicht mehr am Ort2007

  Nachweise

  • Damus, Martin: Fuchs im Busch und Bronzeflamme. Zeitgenössische Plastik in Berlin-West, München, 1979, S. 249.
  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 133-134.

Ihre Information ist gefragt