Spielfigur in Schlangenform

Spielfigur in Schlangenform

Foto: Susanne Kähler, 2012, CC-BY-4.0

Aus Beton gegossene Figur. Der Körper der stilisierten Schlange formt etwa in der Mitte einen Bogen, der Rücken ist als Rutschbahn, das Schwanzende als kleines Plateau ausgebildet. Das Kopfende ist als Quader gestaltet, die Schlange trägt ein vermenschlichtes Gesicht. Seitlich ist die Schlange mit einem wellenförmigen Ornament in den Farben Rot, Gelb und Grün verziert.

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Kamprath, MichaelKünstler_In1955-1956
Objektgeschichte
Die Schlange von Kamprath gehört zu den Ausstattungselementen, die in der Nachkriegszeit kurz nach Wiedereinweihung der Anlage im Volkspark Hasenheide aufgestellt wurden. Die Farbfassung der Schlange stammt vermutlich aus der Zeit der Neugestaltung des Spielplatzes in den 1990er Jahren (Susanne Kähler).
Maße
Höhe19 m
Länge9 m
Verwendete Materialien
Beton
Farbe
Technik
gegossen
bemalt
ZustandZeitpunkt
gesamtverschmutzt2012
Kopfrissig2012
Farbeverblasst2012
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Damus, Martin: Fuchs im Busch und Bronzeflamme. Zeitgenössische Plastik in Berlin-West, München, 1979, S. 80-81, 190.
  • Ehmann, Horst: Berlin: Kunst im Stadtraum, Begleitheft, S. 42.
  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 73.

Ihre Information ist gefragt