Schwestern

Schwestern

Foto: Nicola Vösgen, 2021, CC-BY-4.0

Gesockelte Sitzfigurengruppe. Auf einem rechteckigen, gemauerten Sockel aus rötlichem Stein steht die Plastik zweier sitzender Mädchen. Auf recht schmaler, in etwa längsrechteckiger Plinthe sitzt auf einem stelenartigen Sitz ein Mädchen von etwa 16 Jahren mit kappenartiger Haartracht und kurzem schlichtem Kleid, die beiden Beine nach vorne gestellt. Beide Füße sind auf den Zehen abgestützt, der rechte Fuß etwas nach hinten gesetzt. Der Kopf ist leicht geneigt. Auf den Oberschenkeln sitzt, die beiden Beine links und rechts herabhängend, ein kleines Mädchen mit erhobenen, hinter dem Kopf zusammen geführten Armen. Die Finger der Hände berühren sich. Das Mädchen trägt ein kurzes, gemustertes Sommerkleidchen. Das Kind wird von der älteren Schwester in Brusthöhe mit beiden Händen gehalten. Beide scheinen ein bekanntes Kinderspiel zu spielen, das unter dem Titel „Hoppe, Hoppe Reiter“ bekannt ist (Jörg Kuhn).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Sammler, ChristaBildhauer_In1963
Verwendete Materialien
SockelPorphyr
PlastikBronze
Technik
Sockelgemauert
Plastikgegossen
ZustandZeitpunkt
gesamtgut2009
Plastikrissig2009
beschmiert, Reste2009
Vollständigkeit
vollständig

Ihre Information ist gefragt