Pferdegruppe

Pferdegruppe

Auf einer mit Blumenbeeten aufgeschmückten Rasenfläche steht auf einer rechteckigen niedrigen Granitplatte die Granitskulptur „Pferdegruppe“. Auf der rechteckigen Basis stehen in gegenläufiger Stellung zwei stämmige, langmähnige Pferde in abstrahierender Formulierung. Durch das Material und die Technik (Prellen) bedingt werden die Kubusform der Plastik und ihre Flächigkeit betont. Ein humoristischer Zug ist insbesondere durch die Mimik der Pferde zu erkennen (Jörg Kuhn).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Grünig, DietrichKünstler_In1978
Künstler schreibt sich auch Dieter Grüning
Datierungshinweise
Aufstellung an der Venusstraße im Herbst 1989
Objektgeschichte
Der ursprüngliche Aufstellungsort der 1978 geschaffenen Skulptur war der Garten des Seniorenheims in der Hoffmannstraße in Alt-Treptow, dort stand die Figur auf einem Kunststeinsockel. Anlässlich von Baumaßnahmen wurde die Gruppe am 28.10. 1989 in den Garten des Pflegewohnheims an der Venusstraße 28 umgesetzt, bei dieser Gelegenheit ersetzte man den Sockel durch eine Standplatte aus grauem Granit (Jörg Kuhn, Susanne Kähler).
Maße
Höhe0.7 m
Länge0.4 m
Breite0.53 m
Verwendete Materialien
Granit
Technik
behauen
geprellt
bearbeitet
ZustandZeitpunkt
verschmutzt, leicht2011
biogener Bewuchs2011
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 336-337.
  • Plastiken, Denkmäler, Brunnen in Berlin: Gesamtverzeichnis, Katalog, Berlin, 1993, S. 73. mit altem Aufstellungsort Hoffmannstraße 10

Ihre Information ist gefragt