Kopf

Kopf

Foto: Susanne Kähler, 2011, CC-BY-4.0

Die Standfläche für die 3,0 bis 4,0 Meter hohe Plastik aus Edelstahl und Plexiglas bildet ein schmaler hellgrau gefasster Betonsockel. Der Künstler formte mit Edelstahlplatten das Profil eines Kopfes als Scheibe, in den Bereich der Augen setzte er einen Durchbruch ein. Als Trennlinie zwischen die Bereiche Gesicht und Hinterkopf ist ein diagonaler Plexiglasstreifen in Form eines Fensters eingesetzt, der den Durchblick auf die andere Seite ermöglicht und in den Leuchtkörper eingebaut sind. Die Plastik ist auf der Plinthe bezeichnet (aus dem Stahlblech ausgesägt).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Roehl, RüdigerKünstler_In1996-1997
Maße
Höhe4 m
Verwendete Materialien
Edelstahl
Beton
Plexiglas
Lichttechnik
Technik
zusammen gefügt
Inschriften
Bezeichnung (gesägt)
an der Plinthe
ENTWURF UND AUSFÜHRUNG / Rüdiger Roehl / 1996-97
ZustandZeitpunkt
verschmutzt2011
biogener Bewuchs2011
Leuchtkörperdefekt2011
Vollständigkeit
unvollständigLeuchtkörper defekt

Ihre Information ist gefragt