Junge Sozialisten

Junge Sozialisten

Foto: Susanne Kähler, 2010, CC-BY-4.0

Auf einem rechteckigen, aus zwei Lagen Kalkstein und Kunststein – die obere Lage ist gegenüber der unteren leicht eingezogen – steht, über annähernd rechteckiger, an den Ecken leicht abgerundeter Plinthe, die etwas unterlebensgroße Bronzefigurengruppe eines Jünglings und eines Mädchens. Die beiden sind – in summarisch-abstrahierender Weise formuliert – zeittypisch kleinbürgerlich schlicht bekleidet und haben zeittypische, brave Frisuren. Obgleich beide Figuren einander zugeordnet sind, geht doch jeweils der Blick des eines am Blick des anderen vorbei. Schüchtern berühren sich die Hände hinter dem Rücken. Die Stimmung ist sehr verhalten und sehr keusch (Jörg Kuhn, Susanne Kähler).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Damerow, ErwinBildhauer_In1969-1970
Objektgeschichte
Erstaufstellung um 1970. Der heutige Aufstellungsort ist vermutlich nicht der ursprüngliche Ort.
Maße
Höhe2 m
Länge1
Breite0.6 m
Verwendete Materialien
PlastikBronze
SockelKalkstein
Kunststein
Technik
Plastikgegossen
Sockelbehauen
gegossen
Inschriften
Bezeichnung (gegossen)
auf der Plinthe hinten links
ED (ligiert)
ZustandZeitpunkt
gesamtbeschmiert2010
beklebt2010
verschmutzt2010
korrodiert2010
Sockelangegriffen2010
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 231.
  • Chod, Kathrin: Bezirkslexikon Friedrichshain-Kreuzberg, 2003, S. 213.

Ihre Information ist gefragt