Große Kopf-Figuration

Große Kopf-Figuration

Foto: Susanne Kähler, 2014, CC-BY-4.0

Skulpturengruppe. Der Bereich, auf welchem das Kunstwerk aufgestellt ist, zeigt einen wellig gestalteten Grund mit Granitpflasterdeckung. Das Kunstwerk ist zweiteilig und in Bronze gegossen. Die beiden stark abstrakt gestalteten Plastiken zeigen humanoide Formen mit großen Köpfen. Sie sind als Kopffigur und als stehende Figur mit Gewändern zu erkennen. Einzelne Details erinnern an Augen und Münder. Die Plastiken sind sorgfältig dunkel patiniert und an verschiedenen, plastisch betonten Bereichen goldfarben gefasst (Jörg Kuhn, Susanne Kähler).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Hanke-Förster, UrsulaKünstler_In1976
Objektgeschichte
Das Kunstwerk ist im Zusammenhang mit der Errichtung der Wohnhochhaussiedlung in der Mitte der 1970er Jahre im Zuge eines Wettbewerbes entstanden.
Maße
rechte FigurHöhe4.5 m
linke FigurHöhe3.8 m
Verwendete Materialien
Bronze
Technik
gegossen
gefasst
Inschriften
Bezeichnung (gegossen)
am Objekt, Rückseite
U. HANKE-FÖRSTER / 1975/76
Bezeichnung (gegossen)
am Objekt
75/76 U.H.-F.
ZustandZeitpunkt
verschmutzt2014
beschmiert2014
Patina, Goldfassungbeschädigt2014
zerkratzt2014
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Ehmann, Horst: Berlin: Kunst im Stadtraum, Begleitheft, S. 57.
  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 113.

Ihre Information ist gefragt