Gedenkstein mit Kogge

Gedenkstein mit Kogge

Foto: Susanne Kähler, 2003, CC-BY-4.0

Es handelt sich um eine aus vier Böcken zusammengesetzte Muschelkalkstele. Die unteren drei Blöcke tragen an der Vorderseite die Inschrift, der oberste Block ist zu der vollplastischen Darstellung eines stark abstrahierten dreimastigen Schiffs – einer Handels-Kogge – ausgestaltet. Auf der Front ist eine Inschrift zu finden sowie das Bremer Wappen mit dem Stadttorschlüssel (Jörg Kuhn).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Wenke, KarlKünstler_In1950
Werkstatt
Datierungshinweise
Aus einer Spolie aus dem Trümmerschutt; Errichtet im Frühjahr 1950
Objektgeschichte
Das Denkmal für die Baumspende der Stadt Bremen wurde 1950 aus Trümmergestein von der Steinmetzlehrwerkstatt des Senats nach Entwürfen Karl Wenkes hergestellt. Die Stadt Bremen hatte als erste deutsche Stadt 35 000 Junggehölze zum Wiederaufbau des Berliner Tiergartens gestiftet, andere Städte waren diesem Beispiel gefolgt (Jörg Kuhn, Susanne Kähler).
Maße
SteleHöhe22 m
Verwendete Materialien
SteleMuschelkalk
bodenbelagBeton
Technik
Stelebehauen
gemeißelt
Bodenbelaggegossen
verlegt
Inschriften
Inschrift (gemeißelt)
am Objekt
BREMER WEG / FUSSWEG / ZUM / BRANDENBURGER TOR / DER STADT BREMEN / ALS ZEICHEN DES DANKES / FÜR DIE GESCHENKTEN / BÄUME UND GEHÖLZE / WELCHE ENTLANG DIESES / WEGES GEPFLANZT SIND / ERRICHTET IM FRÜHJAHR 1950
ZustandZeitpunkt
Steleangegriffen2003
verwittert, stark2003
beschmiert, Reste von Grafitti2003
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Wirth, Irmgard: Die Bauwerke und Kunstdenkmäler von Berlin, Bezirk Tiergarten, Berlin, 1955, S. 222-223.
  • Damus, Martin: Fuchs im Busch und Bronzeflamme. Zeitgenössische Plastik in Berlin-West, München, 1979, S. 234, 247.
  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 169.
  • Wendland, Folkwin: Der Große Tiergarten in Berlin, Berlin, 1993, S. 251, 257.
  • Badstübner-Gröger, Sibylle: Dehio: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler: Berlin, München, 2000, S. 450.
  • Ehmann, Horst: Berlin: Kunst im Stadtraum, Begleitheft, S. 19.
  • Glabau, Leonie: Gartendenkmale in Berlin : Nachkriegszeit bis Ende der Sechziger Jahre, Petersberg, Kr Fulda, 2018, S. 45. falsch datiert mit "1952"

Ihre Information ist gefragt