Eisbärengruppe

Eisbärengruppe

Foto: Susanne Kähler, 2003, CC-BY-4.0

Das runde Bassin wird von grauen Granitplatten und einem niedrigen Eisenzaun umgrenzt. In der Mitte des flachen Bassins sind mehrere graue Granitplatten eisschollenartig übereinandergeschichtet. Sie bilden zwei „Inseln“ – die Sockel der Eisbärenfiguren aus Marmor. Auf der nordwestlichen „Scholle“ ist ein stehender lebensgroßer Eisbär mit gesenktem Kopf platziert, auf der südöstliche „Scholle“ liegen drei Eisbären übereinander (Susanne Kähler).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Wagner, HansjörgBildhauer_In1985-1986
der Tierfiguren
Löffler, Hans-JürgenArchitekt_In
des Brunnenbeckens
Datierungshinweise
1986 aufgestellt
Verwendete Materialien
Marmor
Granit
Technik
gesamtgemeißelt
poliert
behauen
zusammen gefügt
Inschriften
Plakette (appliziert)
am Brunnenrand
Eisbärengruppe / Hansjörg Wagner geb. 1930
ZustandZeitpunkt
gut2003
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Klös, Heinz Georg: Die Arche Noah an der Spree. 150 Jahre Zoologischer Garten Berlin, Berlin, 1994, S. 386.

Ihre Information ist gefragt