Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Foto: Sophia Peix, 2019, CC-BY-4.0

Stelenfeld mit unterschiedlich großen und varierend geformten rechteckigen Stelen. Auf einer Fläche von etwa 19.000 Quadratmetern sind in unterschiedlicher Höhe und Staffelung bei bewegtem Bodenrelief 2711 Stelen aus grau durchgeärbtem Beton angeordnet. Teil der Denkmalanlage ist eine unterirdisch angelegte, über Treppen erreichbare Raumfolge mit Informationsangeboten unterschiedlicher Art („Ort der Information“).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Eisenman, PeterArchitekt_In2003-2005
Datierungshinweise
eingeweiht am 10. Mai 2005
Verwendete Materialien
Beton
Naturmaterial
Technik
zusammen gefügt
gegossen
bearbeitet
verlegt
ZustandZeitpunkt
Risse2019
alt geflickt2019
Vollständigkeit
unvollständig1 Stele fehlt

  Nachweise

  • Endlich, Stefanie: Wege zur Erinnerung, Gedenkstätten und -orte für die Opfer des Nationalsozialismus, Berlin, 2007, S. 192-198.

Ihre Information ist gefragt