Zwei Bären

Zwei Bären

Foto: Susanne Kähler, 2004, CC-BY-4.0

Es handelt sich um die Figuren zweier etwa lebensgroßen Bären als poliertem gelblichen Muschelkalk (Oberfränkischer Dolomitkalkstein aus dem Gebiet zwischen Bayreuth und Bamberg). Die Plinthen sind jeweils rechteckig und nur grob bossiert. Einer der Bären ist aufrecht sitzend dargestellt, die Vorderpfoten liegen dabei auf den Hinterpfoten auf, er hält den Kopf erhoben und leicht nach links gewendet. Der zweite Bär ist liegend dargestellt, seine linke Pfote hängt dabei von der Plinthe herunter, den Kopf hat er auf seine rechte Pfote aufgelegt.

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Kraemer, AlbertKünstler_In1952-1953
Maße
FigurenHöhe17 m
Verwendete Materialien
gesamtMuschelkalk
Technik
gesamtbehauen
ZustandZeitpunkt
geesamtverschmutzt2004
verwittert2004
berieben2004
Anzeichen von Materialverlust, Löcher im Stein2004
sitzende Bärbeschmiert, hinten2004
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Damus, Martin: Fuchs im Busch und Bronzeflamme. Zeitgenössische Plastik in Berlin-West, München, 1979, S. 190. (unten links außen
  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 138.
  • Ehmann, Horst: Berlin: Kunst im Stadtraum, Begleitheft, S. 44.

Ihre Information ist gefragt