Trinkbrunnen mit Bär

Trinkbrunnen mit Bär

Foto: Susanne Kähler, 2009, CC-BY-4.0

Auf einer runden, aus Kunststeinsegmenten gebildeten Standfläche steht der Brunnen mit einem hohen Mittelstück, dem seitlich vier unterschiedlich hohe Stücke mit Brunnenmulden und Metalldüsen angegliedert sind. Die unteren ¾ des Brunnens sind aus einem Monolithen gearbeitet. Auf dem separat gearbeiteten Mittelteil steht auf seinen vier Tatzen auf runder Plinthe ein stilisiert formulierter Bär, das Maul zum Wasserbecken unter ihm zugewandt. In die Trinkstütze sind jeweils über einer Brunnenmulde Tierdarstellungen eingeritzt: Storch, Frosch, Reh, zwei Enten.

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Wenke, KarlKünstler_In1949-1950
Maße
gesamtHöhe1.4 m
Verwendete Materialien
FigurTravertin
Technik
Figurbehauen
ZustandZeitpunkt
Figurbeschmiert2009
verschmutzt2009
Anzeichen von Materialverlust2009
Brunnenaußer Betrieb2009
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Damus, Martin: Fuchs im Busch und Bronzeflamme. Zeitgenössische Plastik in Berlin-West, München, 1979, S. 216. (Abb. unten rechts)
  • Ehmann, Horst: Berlin: Kunst im Stadtraum, Begleitheft, S. 49.

Ihre Information ist gefragt