Sitzende Knabenfigur mit Schale

Sitzende Knabenfigur mit Schale

„Lebensgroße Bronze eines hockenden Jungen. Die Schale, die er hält, wird bei Regen zum Trinkbrunnen“ (Stefanie Endlich, 1990)

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Haacke, HaraldKünstler_In1965
Datierungshinweise
Bronzeausführung verschollen
Objektgeschichte
Der 2014 als Bruchstücken wieder zusammengefügte und restaurierte Gips befindet sich im künstlerischen Nachlass Haackes in Berlin (vgl.: http://harald-haacke.de/knabe-mit-schale/ (abgerufen am 16.04.2019). Die Bronzeausführung, die sich im Garten des Seniorenheims in der Charlottenburger Herbartstraße 24 befand, gilt als verschollen (Jörg Kuhn).
Maße
FigurHöhe0.9 m
Verwendete Materialien
FigurBronze
SockelNaturstein
Technik
gegossen
ZustandZeitpunkt
verschollen2019
Vollständigkeit
unbekannt

  Nachweise

  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 12-13.
  • Ehmann, Horst: Berlin: Kunst im Stadtraum, Begleitheft, S. 3.

Ihre Information ist gefragt