Relieftafel Georg Kaiser

Relieftafel Georg Kaiser

Foto: Layla Fetzer, 2020, CC-BY-4.0

Die Gedenktafel für den Schriftsteller Georg Kaiser hängt rechts neben dem Hauseingang am Luisenplatz 3. Die erhabenen Lettern der Bronzetafel sind von einem Rahmen umgeben, der den Text in der rechten oberen und linken unteren Ecke winkelförmig rahmt (Layla Fetzer).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Spilker, HeinzKünstler_In1980
Fa. W. FüsselGießerei
Objektgeschichte
Die Schrifttafel zur Erinnerung Schriftsteller Georg Kaiser (1878-1945) wurde an dessen ehemaligen Wohnhaus angebracht am Luisenplatz 3 gegenüber des Schlossgartens angebracht.
Maße
Höhe0.43 m
Breite0.53 m
Tiefe0.05 m
Verwendete Materialien
Bronze
Technik
gegossen
verschraubt
Inschriften
Lettern (gegossen)
mittig
Hier wohnte von/ 1928 bis 1938 in der/ Pension Hasstorf/ der Schriftsteller/ GEORG KAISER/ bei ihm schrieb 1928/ Kurt Weill die Mu/ sik zu Brechts Drei/ groschenoper
Stempel (gestempelt)
rechter Tafelrand, außen
GUSS W. FÜSSEL BERLIN
ZustandZeitpunkt
patiniert2020-05-10
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Ehmann, Horst: Berlin: Kunst im Stadtraum, Begleitheft, S. 4.

Ihre Information ist gefragt