Mutter mit fünf Kindern und Bollerwagen

Mutter mit fünf Kindern und Bollerwagen

Auf einem längsrechteckigen Klinkersockel steht über einer kräftigen Plinthe eine sechsfigurige Gruppe aus grauem Kunststein. Dargestellt ist eine Mutter, die einen Bollerwagen mit altmodisch anmutenden Rädern hinter sich herzieht. Die Kinder sind in unterschiedlichen Altersstufen wiedergegeben. Alle Figuren sind im Stil der 1930er Jahre bekleidet (Jörg Kuhn).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Wellmann, ArthurKünstler_In1938
Datierungshinweise
Sockel nach 1990 erneuert
Verwendete Materialien
Kunststein
Klinker, rot
Technik
gegossen
gemauert
Inschriften
Bezeichnung (gegossen)
an der Plinthenkante vorne rechts
ARTHUR WELLMANN
ZustandZeitpunkt
verwittert2011
alt geflickt2011
biogener Bewuchs2011
beschmiert2011
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 339.
  • Weißpflug, Hainer: Treptow-Köpenick, 2009, S. 357.

Ihre Information ist gefragt