Kletternde Kinder

Kletternde Kinder

Foto: Jürgen Tomisch, 2018, CC-BY-4.0

Die von Thieme geschaffene Plastik ist ein sogenannter Tröpfelbrun-nen. Der Brunnen besteht aus einem runden Betonsockel, auf dem ein hohes Metallgerüst in ein flaches Brunnenbecken gestellt wurde. Das schlichte, schmucklose Metallgerüst ist einem Klettergerüst für Kinder vergleichbar zweckmäßig gestaltet. Es verjüngt sich kegelförmig nach oben. Zwei Mädchen und drei Jungen – Kleinplastiken in Bronze – turnen auf dem Stahlgerüst herum. Das Wasser tropft aus dem oberen Metallring des Gerüsts in das flache Schalenbecken (Jürgen Tomisch).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Thieme, GerhardBildhauer_In1970
Datierungshinweise
1972 Aufstellung
Maße
gesamtHöhe3.1 m
SockelDurchmesser0.4 m
GerüstHöhe2.6 m
PlastikenHöhe0.8 m
Verwendete Materialien
SockelBeton
GerüstStahl
BrunneplastikenBronze
Technik
Sockelgegossen
Gerüstegeschweißt
Brunnenplastikengegossen
ZustandZeitpunkt
Plastikenkorrodiert, stark2018
Schutzanstrichabgeblättert, zum Großteil2018
Vollständigkeit
vollständigRestaurierung 1992, 2004

  Nachweise

  • Goder, Ernst: Plastiken, Denkmäler, Brunnen in Berlin: Gesamtverzeichnis, Katalog, Berlin, 1993, S. 63.
  • Eisold, Dietmar: Lexikon Künstler in der DDR, Berlin, 2010, S. 951-952.

Ihre Information ist gefragt