Hermann Duncker

Hermann Duncker

Überlebengroße Figur Hermann Dunckers in dozierender Haltung, stehend auf einem rechteckigen Sockel.

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Howard, WalterBildhauer_In1976
Objektgeschichte
Porträt des Arbeiterführers und Propagandisten Hermann Duncker (1874-1960). Das Denkmal wurde 1976 an der Hermann-Duncker-Straße in einer Grünanlage enthüllt. Die Straße wurde 1992 in Treskowallee zurück benannt.
Verwendete Materialien
FigurBronze
SockelNaturstein
Technik
gegossen
bearbeitet
zusammen gefügt
Inschriften
Inschrift (appliziert, gegossen)
am Sockel, Vorderseite
HERMANN DUNCKER
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Plastiken, Denkmäler, Brunnen in Berlin: Gesamtverzeichnis, Katalog, Berlin, 1993, S. 31.
  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 257.
  • Büttner, Horst: Hauptstadt Berlin; 2. Im Bereich Dokumentation u. Publikation bearb. von Horst Büttner ..., 1987, S. 228.
  • Laschke, Bärbel: Die Denkmale : heimatkundlicher Wegweiser durch Berlin-Karlshorst, Berlin, 2010, S. 60. Teil II: zwischen Rennbahn und Waldsiedlung

Ihre Information ist gefragt