Erwachendes Mädchen

Erwachendes Mädchen

Lorelei (Loreley)
Foto: Susanne Kähler, 2009, CC-BY-4.0

Auf einem rechteckigen Sockel aus Kunststein steht die vollplastische Figur einer auf einem reduziert formulierten Untergrund knienden, sich streckenden, jungen Frau. Mit ihren erhobenen Händen an den seitlich abgewinkelten Armen nestelt sie sich im Haar. Sie scheint gerade aus dem Schlaf erwacht, wobei der Titel „Erwachendes Mädchen“, in Bezug auf das Alter der Dargestellten, durchaus doppelsinnig zu verstehen ist.

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Limburg, JosephKünstler_In1905-1906
Datierungshinweise
Modell; Guss später
Objektgeschichte
1905/06 entstand das Modell zur Figur ohne Auftrag. 1907 präsentierte Limburg das Werk in einem Bronzeguss unter dem Titel „Loreley“ auf der Großen Berliner Kunstausstellung. Auf der ersten Deutschen Kunstausstellung 1937 war der Bildhauer wiederum mit einem Bronzeguss der Figur vertreten. Die gegenüber dem Modell von 1905 leicht vergrößerte Ausführung in Bronze, die heute den 1917-1924 erstmals angelegten Rosengarten im Stadtpark Steglitz schmückt, gelangte 1959 hier her. Ein bronzierter Gips der Figur des „Erwachenden Mädchens“ bzw. der „Loreley“ befindet sich seit 1976 in der Sammlung des ehem. Berlin Museums und heutigen Sammlung der Stiftung Stadtmuseum Berlin (Inv.-Nr. SKU 76/7) (Jörg Kuhn)
Maße
PlastikHöhe1.2 m
SockelHöhe0.55 m
Verwendete Materialien
PlastikBronze
SockelKunststein
Technik
Plastikgegossen
Sockelgegossen
Inschriften
Lettern (appliziert)
hinten auf dem Sockel
J. LIMBURG
Bezeichnung (gegossen, vertieft)
Plintenkante linke Seite Mitte
Jos. Limburg
Bezeichnung (gegossen, vertieft)
Plinthenkante hinten, Mitte
Guss Heinze-Barth
ZustandZeitpunkt
Inschriftfragmentiert, Buchstabe G2009
Plastikbeschmiert, Graffiti auf Brust und Scham2009
Sockelverschmutzt, leicht2009
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Damus, Martin: Fuchs im Busch und Bronzeflamme. Zeitgenössische Plastik in Berlin-West, München, 1979, S. 151.
  • Ehmann, Horst: Berlin: Kunst im Stadtraum, Begleitheft, S. 50.
  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 131-132.
  • Blüthgen, Victor: Josef Limburg und seine Bildwerke, Berlin, 1914, S. 29, 66, 70. S. 70: Deutung der Figur durch Hermann Widmer

Ihre Information ist gefragt