Elefant

Elefant

Foto: Jürgen Tomisch/Barbara Anna Lutz, 2018, CC-BY-4.0

Auf dem Spielplatz steht auf einer flachen Betonplinthe ebenerdig die Betonplastik eines Elefanten. Die 56cm hohe Spielplastik steht so in angemessener Höhe für die Kinder. Der Elefant ist in einer typischen auf den Kniegelenken gestützten Ruheposition dargestellt. Seine charakteristischen Attribute sind aufs Wesentliche reduziert: Rüssel, große Ohren, dickleibig und ein runder Rücken, der zum Hinaufklettern einlädt. (Jürgen Tomisch/Barbara Anna Lutz)

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Richter, WernerBildhauer_In1967
Datierungshinweise
Entstehung
Objektgeschichte
1967 wurde auf dem damals gemeinsamen Hof der Kindertagesstätte Peter-Hille-Straße 99 und der Kinderkrippe Emrichstraße 54 eine Figurengruppe aus zwei Elefantenplastiken (beide Betonguß) aufgestellt. Die von Werner Richter geschaffene Spielplastik bestand aus einem stehenden Elefanten mit erhobenem Rüssel und einem liegenden Exemplar, der dem heutigen entspricht. Der stehende Betonelefant ist nicht mehr vorhanden. Das Motiv „Elefant“ hat Richter in Variationen bearbeitet. Zur gleichen Zeit kam im Tierpark Friedrichsfelde beim Elefantenhaus ein stehender Betonelefant zur Aufstellung. (Jürgen Tomisch/Barbara Anna Lutz)
Maße
FigurHöhe0.56 m
FigurBreite0.43 m
FigurTiefe0.98 m
PlintheHöhe0.1 m
PlintheBreite0.49 m
PlintheTiefe1.04 m
Verwendete Materialien
GesamtBeton
Technik
Gesamtgegossen
ZustandZeitpunkt
Gesamtrissig2018
Gesamtverschmutzt2018
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Goder, Ernst: Plastiken, Denkmäler, Brunnen in Berlin: Gesamtverzeichnis, Katalog, Berlin, 1993, S. 21.
  • Weidner, Klaus: Plastiken, Denkmäler und Brunnen im Bezirk Köpenick, Berlin, 1993, S. 32.

Ihre Information ist gefragt