Brunnensäule mit Katzen und Tauben

Brunnensäule mit Katzen und Tauben

Foto: Jürgen Tomisch, 2018, CC-BY-4.0

Von der ursprünglichen Brunnenplastik hat sich nur noch der Brunnenstock, die mittige Betonsäule, ohne Katzen und Brunnenschale sowie den Tauben darauf erhalten. Er zeigt das floral-ornamentale Dekor mit Bronzetauben auf Stangen (Jürgen Tomisch).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Salow, ManfredBildhauer_In1978
Datierungshinweise
heutige Aufstellung nach 2015
Objektgeschichte
Die heute auf der Terrasse des Restaurants Olivenbaum in der Breite Straße 33 befindliche Skulptur entspricht nicht mehr der von Manfred Salow geschaffenen Brunnensäule. Die Brunnenplastik fand 1978 im südlich des Restaurants angrenzenden ehemaligen Jugendpark, dem heutigen Bleichröderpark, ihre Aufstellung. 1993 wurde der bereits außer Betrieb befindliche Brunnen folgendermaßen beschrieben: „Zwei Katzen (Bronze) sitzen auf einem floral-ornamental gestalteten Brunnenstock (Beton, Gesamthöhe 2,32 m). Drei Tauben sind auf Stangen und drei Taubenpaare (ebenfalls Bronze) im Becken und um den Brunnenstock gruppiert. Das oktogonale Brunnenbecken (Durchmesser 3 Meter) ist aus Klinkern gemauert, die Beckenkanten sind mit Terrazzoplatten abgedeckt“ (vgl.: Ugowski, Eberhard: Berliner Brunnen. Verzeichnis und Beschreibung gestalteter Brunnen im öffentlichen Raum. Berlin 1993, S. 58). Nach 1993 wurde die Plastik wohl teilzerstört und anschließend ohne Brunnenschale wiederaufgestellt. Nach 2015 kam es zur Versetzung an den heutigen Standort (Ankauf der Plastik durch den Besitzer des Restaurants). Von der ursprünglichen Brunnenplastik hat sich nur noch der Brunnenstock, die mittige Betonsäule, ohne Katzen und Brunnenschale sowie den Tauben darauf erhalten. Er zeigt das floral-ornamentale Dekor mit Bronzetauben auf Stangen (Jürgen Tomisch).
Maße
gesamtHöhe2.32 m
BrunnenbeckenDurchmesser3 m
Verwendete Materialien
BrunnenstockBeton
TierfigurenBronze, nur noch Tauben auf den Stangen vorhanden
BrunnenbeckenKlinker, nicht mehr vorhanden
Technik
Brunnenstockgegossen
Tierfigurengegossen
Brunnenbeckengemauert
ZustandZeitpunkt
gesamtbeschmiert, Reste von Graffiti sichtbar2018
Ausflickungen, sichtbar2018
Vollständigkeit
unvollständigKatzen, Taubenpaare und Klinkerbecken fehlen

  Nachweise

  • Plastiken, Denkmäler, Brunnen in Berlin: Gesamtverzeichnis, Katalog, Berlin, 1993, S. 63.
  • Eisold, Dietmar: Lexikon Künstler in der DDR, Berlin, 2010, S. 807.

Ihre Information ist gefragt