Borussia

Borussia

Monumentales weibliches Standbild, Borussia – Allegorie des Königreichs Preußen – in Rüstung und Gewand mit Schwert auf Sockel

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Begas, ReinholdKünstler_In1885
Müller, Klaus DieterBildhauerIn der Kopie
Neureiter, HansStuckateur der Kopie
Datierungshinweise
Aufstellung des Marmors im Preußenpark 1936; Kopie von 1981
Objektgeschichte
Eine 1980/1981 angefertigte Kopie des 1885 geschaffen Marmor-Originals im Lapidarium (seit 2009 ist das Lapidarium am Landwehrkanal Privateingentum, die darin verbliebene Borussia jedoch Senatsbesitz Berlins), das bis 1936 im Zeughaus Unter den Linden (im Innenhof, der vor Aufstellung der Borussia nach Entwürfen von Friedrich Hitzig überwölbt worden war) aufgestellt war. Sie weist, als Personifikation Preußens, auf den Namen des Parks hin. Geschenk des Preußischen Staates an die Stadt Berlin. Die Einweihung der Kopie auf historischem Sockel geschah am 14.02.1981 (Jörg Kuhn).
Maße
GesamtHöhe5.8 m
Verwendete Materialien
StandbildBeton, Kunststein
SockelMarmor
Granit, hellgrau
Technik
Standbildgegossen
Sockelbehauen
Inschriften
Inschrift (eingemeißelt)
am Sockel, Vorderseite
Borussia / Reinhold Begas / Geschenk des Preußischen / Staates an die Stadt Berlin / 1936
ZustandZeitpunkt
Figurverschmutzt2009
Sockelverwittert, Schrift kaum noch lesbar2009
Ausflickungen2009
Vollständigkeit
vollständigKopie

  Nachweise

  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 206.
  • Meyer, Alfred Gotthold: Reinhold Begas, Leipzig, 1897, S. 85, 91. Abb. 77 (Original)
  • Bloch, Peter: Die Berliner Bildhauerschule im neunzehnten Jahrhundert : das klassische Berlin, Berlin, 1994, S. Sp. 207.
  • Arndt, Monika: Die Ruhmeshalle im Berliner Zeughaus, Berlin, 1985, S. 10, 41-42, 123. Abb. 1, 12, S. 123 Kat-Nr. 1
  • Sünderhauf, Esther Sophie: Begas. Monumente für das Kaiserreich, Berlin, 2010, S. 231. Werkverzeichnis Begas von Jutta von Simson, mit zahlreicher älterer Literatur zur Bourussia

Ihre Information ist gefragt