Ballspieler

Ballspieler

Foto: Susanne Kähler, 2005, CC-BY-4.0

Dargestellt sind in abstrahierender Weise drei überschlanke, nach oben gestreckte, dicht aneinander gedrängte Spieler, die versuchen, den sich oben in ihren Händen befindlichen Ball für sich zu erlangen. Sie bilden so eine Art Turm, dessen Stützen durch die insgesamt fünf Beine und Füße der Figuren gebildet werden. Die Bronzegruppe ist auf einer quadratischen Platte aus Granit oder Kunststein montiert (Jörg Kuhn, Susanne Kähler nach Stefanie Endlich).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Schoenholtz, MichaelKünstler_In1969
Fa. W. FüsselGießerei
Maße
Höhe24 m
Verwendete Materialien
FigurBronze
PlatteGranit, Kunststein (?)
Technik
Figurgegossen
Plattebearbeitet
montiert
Inschriften
Bezeichnung (gegossen)
am Objekt
GUSS W. FÜSSEL BERLIN 19
ZustandZeitpunkt
verschmutzt2005
beschmiert, leicht2005
korrodiert2005
Platteveralgt2005
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Damus, Martin: Fuchs im Busch und Bronzeflamme. Zeitgenössische Plastik in Berlin-West, München, 1979, S. 163, 248.
  • Endlich, Stefanie: Skulpturen und Denkmäler in Berlin, Berlin, 1990, S. 224.
  • Ehmann, Horst: Berlin: Kunst im Stadtraum, Berlin, 1988, S. 131.
  • Ehmann, Horst: Berlin: Kunst im Stadtraum, Begleitheft, S. 53.

Ihre Information ist gefragt