achteckiger Trinkbrunnen

achteckiger Trinkbrunnen

Foto: Susanne Kähler, 2012, CC-BY-4.0

Der Brunnen hat ein achteckiges, gestuftes Becken aus Kunststein. Darin steht auf achteckigem Fuß ein Trinkbrunnen aus Stein (Granit?). Der achteckige über den Fuß kragende Korpus zeigt in der leicht vorspringenden oberen Hälfte auf allen acht Seiten ein Waffelmuster. Das eigentliche Becken kragt mit seinem achteckigen Rand über den Korpus und zeigt im Innenbereich drei konzentrisch angeordnete Muldungen. In der Beckenmitte befindet sich eine Düse (derzeit ohne Funktion) mit innen liegendem Gummischlauch (Susanne Kähler).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
UnbekanntKünstler_In1986-1988
Objektgeschichte
vermutlich Entwurf des Büros Gischow & Partner, Herr Kleeberg, im Rahmen der Wiederherstellung des Gutsparks in den späten 1980er Jahren.
Maße
gesamtHöhe8 m
StandbeckenDurchmesser25 m
Verwendete Materialien
Granit
Technik
behauen
montiert
zusammen gefügt
ZustandZeitpunkt
verschmutzt2012
bestoßen, leicht2012
veralgt2012
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Lesser, Katrin: Gartendenkmale in Berlin, Parkanlagen und Stadtplätze , 2013, S. 214-220.

Ihre Information ist gefragt