Vier Springbrunnen

Vier Springbrunnen

Brunnengalerie Blumenschau

Vier rechteckige niedrige Becken aus Naturstein sind in einer Reihe in einem Abstand von acht Metern voneinander angelegt. Jedes der Becken ist mit einer kleinen Mittelfontäne bestückt. Der Beckenrand hat jeweils die Breite einer Sitzbank. Zwischen den Brunnen sind Beete angelegt, bzw. befindet sich eine gepflasterte Fläche (Susanne Kähler).

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
UnbekanntKünstler_In1969
Objektgeschichte
die Brunnen waren 2011 wegen Sanierungsarbeiten in diesem Parkbereich nicht zugänglich.
Maße
je BeckenHöhe0.46 m
Breite3.2 m
Tiefe3.2 m
Verwendete Materialien
Naturstein
Technik
behauen
zusammen gefügt
ZustandZeitpunkt
unbekannt, wegen Baumassnahmen unzugänglich2011
Vollständigkeit
unbekannt

  Nachweise

  • Goder, Ernst: Plastiken, Denkmäler, Brunnen in Berlin: Gesamtverzeichnis, Katalog, Berlin, 1993, S. 38.

Ihre Information ist gefragt