Vier Attikafiguren

Vier Attikafiguren

Vier Attikafiguren in Gestalt interpretierter barocker Plastik, nach Modellen in Aluminiumguss ausgeführt und als Teil der Attikagestaltung weiß gefasst.

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Haacke, HaraldKünstler_In1971-1972
Datierungshinweise
1978 aufgestellt, 1996 abgebaut, 2007 wieder aufgestellt
Objektgeschichte
1978 aufgestellt, 1996 abgebaut und im Schloßpark neben der Orangerie gelagert, 2005-2007 saniert und wieder aufgestellt.
Maße
je FigurHöhe2.5 m
Verwendete Materialien
Aluminium
Farbe
Technik
gegossen
geschweißt
montiert
gefasst
ZustandZeitpunkt
gut, seit der Sanierung bis 20072009
Vollständigkeit
vollständig

  Nachweise

  • Ehmann, Horst: Berlin: Kunst im Stadtraum, Begleitheft, S. 6-7.
  • Lesser, Katrin: Gartendenkmale in Berlin, Parkanlagen und Stadtplätze , 2013, S. 47-55, 538.

Ihre Information ist gefragt