Christus-Figur

Christus-Figur

  Werkdaten

SchaffendeDatierung
Heiliger, BernhardKünstler_In1964-1982
Objektgeschichte
Eine frühere Fassung der Christus-Figur wurde 1964 für Paul Baumgartens Lietzenseekirche geschaffen. Nach einer Porbehängung wurde sie jedoch auf Protest der Gemeinde wieder entfernt und verblieb in Heiligers Hochschulatelier am Steinplatz. Dort sah sie der kunstinteressierte Theologe Berend Wellmann und setzte sich in der Dahlemer Gemeinde für eine Aufhängung ein. Die aus Gips, Draht u.a. Materialien hergestellte Skulptur war ursprünglich für einen Bronzeguß vorgesehen und wurde nun in einer völlig neuen Fassung aus Eisenteilen angefertigt. So kam eine der originellsten Schöpfungen unter den modernen Christusdarstellungen in die mittelalterliche St. Annen-Kirche. Zehn Jahre später wurde ein zweites Exemplar in der Jesus-Christus-Kirche installiert. (Marc Wellmann)
Verwendete Materialien
Eisen

Ihre Information ist gefragt